Author
Alte Fotos Bad Mergentheim, Baden-Württemberg
Wappen Bad Mergentheim

Städte der Welt | Der Städte Deutschland | Liste der Städte Land Baden-Württemberg

Geschichte Bad Mergentheim, Baden-Württemberg in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Bad Mergentheim besteht aus der Kernstadt Bad Mergentheim und 13 weiteren Stadtteilen und den Stadtteilen zugehörigen Ortsteilen, die seit der Gemeindereform der 1970er Jahre zu Bad Mergentheim gehören. (Einwohnerzahlen vom 31. März 2004)

  • Bad Mergentheim-Stadt (12.488 Einwohner) mit Bad Mergentheim sowie der abgegangenen Ortschaft Riet
  • Althausen (596) mit Althausen sowie der abgegangenen Ortschaft Tainbach oder Deinbuch
  • Apfelbach (351) mit Apfelbach und dem Gehöft Staatsdomäne Apfelhof sowie der abgegangenen Ortschaft Hof
  • Dainbach (373, einziger badischer Stadtteil)
  • Edelfingen (1357)
  • Hachtel (357) mit Hachtel sowie der abgegangen Ortschaft Igelstrut
  • Herbsthausen (195)
  • Löffelstelzen (1000) mit Löffelstelzen sowie den abgegangenen Ortschaften Kettenburg und Laubertsbronn
  • Markelsheim (1986) mit Markelsheim sowie der abgegangenen Ortschaft Asbach
  • Neunkirchen (850)
  • Rengershausen (484) mit Rengershausen sowie der abgegangenen Ortschaft Buchele
  • Rot (263) mit den Ortsteilen Dörtel und Schönbühl
  • Stuppach (683) mit den Ortsteilen Lillstadt und Lustbronn
  • Wachbach (1304)

Mit Ausnahme von Bad Mergentheim-Stadt bilden die Stadtteile mit zugehörigen Ortsteilen Ortschaften im Sinne der baden-württembergischen Gemeindeordnung; in den Ortschaften Rot und Stuppach wird die Unechte Teilortswahl entsprechend angewendet. Die Stadtteile und Ortsteile bilden jeweils Wohnbezirke im Sinne der baden-württembergischen Gemeindeordnung.

Die 14 Stadtteile sind in fünf Wohnbezirke im Sinne der baden-württembergischen Gemeindeordnung gegliedert:

  • Wohnbezirk I mit Bad Mergentheim-Stadt
  • Wohnbezirk II mit Althausen, Neunkirchen, Rengershausen und Stuppach
  • Wohnbezirk III mit Dainbach, Edelfingen und Löffelstelzen
  • Wohnbezirk IV mit Apfelbach und Markelsheim
  • Wohnbezirk V mit Hachtel, Herbsthausen, Rot und Wachbach

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 23 064

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Bad Mergentheim. Beim unteren Burgtor mit Schloßkirchturmen
Beim unteren Burgtor mit Schloßkirchturmen
Bad Mergentheim. Blick von der Kaiserstraße
Blick von der Kaiserstraße, um 1950
Bad Mergentheim. Blick auf das Schloß
Blick auf das Schloß vom Turm der Stadtkirche
Bad Mergentheim. Brücke über fluss Tauber
Brücke über fluss Tauber
Bad Mergentheim. Burgstraße
Burgstraße
Bad Mergentheim. Burgstraße, Brunnen
Burgstraße, Brunnen, Milchling und Mörikehaus
Bad Mergentheim. Dr. Reicher's Kuranstalt
Dr. Reicher's Kuranstalt für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Bad Mergentheim. Hospital und Kiliansbrunnen
Hospital und Kiliansbrunnen
Bad Mergentheim. Hospital, Portal
Hospital, Portal
Bad Mergentheim. Hospitalhof
Hospitalhof
Bad Mergentheim. Hotel 'Pax Sanatorium'
Hotel 'Pax Sanatorium'
Bad Mergentheim. Hotel 'Viktoria'
Hotel 'Viktoria'
Bad Mergentheim. Kuranstalt 'Deutscher Hof'
Kuranstalt 'Deutscher Hof', 1941
Bad Mergentheim.Kuranstalt 'Haus Schwabe'
Kuranstalt 'Haus Schwabe'
Bad Mergentheim. Marktplatz
Marktplatz
Bad Mergentheim. Marktplatz
Marktplatz
Bad Mergentheim. Milchlingsbrunnen
Milchlingsbrunnen mit Hotel zum Straussen
Bad Mergentheim. Mittelbau des Kurhauses
Mittelbau des Kurhauses
Bad Mergentheim. Panorama der Stadt, 1909
Panorama der Stadt, 1909
Bad Mergentheim. Panorama von Schloß
Panorama von Schloß
Bad Mergentheim. Panorama der Stadt, 1963
Panorama der Stadt, 1963
Bad Mergentheim. Panorama der Stadt
Panorama der Stadt
Bad Mergentheim. Schloß
Schloß
Bad Mergentheim. Schloßkirche
Schloßkirche

Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter