Author
Alte Historische Fotos und Bilder Berg (Schussental), Baden-Württemberg
Old historical photos and pictures Berg (Schussental), Baden-Wuerttemberg

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Berg (Schussental)

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Baden-Württemberg

Geschichte von Berg (Schussental), Baden-Württemberg in Fotos
History of Berg (Schussental), Baden-Wuerttemberg in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Die Flächengemeinde Berg besteht aus 55 Teilorten, die zum Teil nur Einzelhöfe oder Ansammlungen von wenigen Häusern sind. Die bedeutendsten Teilorte sind:

  • Berg mit Kirche und Rathaus
  • Vorberg, das an der Verbindungsstraße nach Ravensburg liegt und seit 1950 den größten Teilort darstellt. Ein eigener Ortskern existierte zuvor nicht, da es immer fester Bestandteil von Berg war und, wie der Name schon sagt, vor Berg liegt.
  • Ettishofen, im 12. Jahrhundert als Ethinishoven erstmals urkundlich erwähnt, mit Wohnsiedlung Ettishofener Siedlung von 1956 bis 1970
  • Weiler, 1250 erstmals als Wilar urkundlich genannt
  • Kellenried mit Abtei St. Erentraud (gegründet 1924) in Kellenried-Kloster

Weitere Teilorte sind Aichach, Atzenhofen, Bachmaier, Baien, Basenberg, Bautzen, Benzenhofen, Burg, Dietenhofen, Goldehub, Großbaumgarten, Großtobel, Hahnenberg, Hartmann, Hochstett, Hof, Horb, Horrach, Inntobel, Kanzach, Kanzachmühle, Kasernen, Kernen, Kesernen, Kleintobel, Kreuzer, Matzenhofen, Mehlishofen, Möhris, Neuaichach, Neubaumgarten, Oberbelzenhofen, Oberlupberg, Oberstaig, Ramsee, Rosenhäusle, Schnetzen, Sonntagen, Stauden, Steinenbruck, Stockäcker, Straß, Tiergarten, Unterbelzenhofen, Unterberg, Unterloch, Unterlupberg, Vockenweiler, Wurzenmaier und Zuberg.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 4159

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Berg. Haus Hubertus
Haus Hubertus
Berg. Höhenrestaurant Sonne
Höhenrestaurant Sonne
Panorama von Berg
Panorama von Berg


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter