Author
Alte Historische Fotos und Bilder Bonndorf im Schwarzwald, Baden-Württemberg
Old historical photos and pictures Bonndorf im Schwarzwald, Baden-Wuerttemberg

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Bonndorf im Schwarzwald

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Baden-Württemberg

Geschichte von Bonndorf im Schwarzwald, Baden-Württemberg in Fotos
History of Bonndorf im Schwarzwald, Baden-Wuerttemberg in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Zur Stadt Bonndorf im Schwarzwald mit den bis in die 1970er Jahre selbstständigen Gemeinden Boll, Brunnadern, Dillendorf, Ebnet, Gündelwangen, Holzschlag, Wellendingen und Wittlekofen gehören die Stadt Bonndorf im Schwarzwald und 24 weitere Dörfer, Weiler, Höfe und Häuser.

Zur ehemaligen Gemeinde Boll gehören das Dorf Boll, das Gehöft Badhof (Bad Boll) und die Häuser Tiefental. Zur Stadt Bonndorf im Schwarzwald in den Grenzen von vor der Gemeindereform der 1970er Jahre gehören die Stadt Bonndorf im Schwarzwald, der Weiler Sommerau, das Gehöft und Haus Öttiswald und die Häuser Männleswald, Steinabad, Steinasäge und Walke. Zu den ehemaligen Gemeinden Brunnadern und Ebnet gehören jeweils nur die gleichnamigen Dörfer. Zur ehemaligen Gemeinde Dillendorf gehören das Dorf Dillendorf und das Haus Dillendorfer Säge. Zur ehemaligen Gemeinde Gündelwangen gehören das Dorf Gündelwangen und die Häuser Hebsack. Zur ehemaligen Gemeinde Holzschlag gehören das Dorf Holzschlag, der Weiler Glashütte und das Gehöft Klausenhof. Zur ehemaligen Gemeinde Wellendingen gehören das Dorf Wellendingen und das Haus Wellendinger Säge im Steinatal. Zur ehemaligen Gemeinde Wittlekofen gehören das Dorf Wittlekofen, der Weiler Dobel, das Gehöft Welschberg und das Haus Roggenbach.

Im Stadtgebiet liegen die abgegangenen Burgen Boll auch Neu-Tannegg und Burg Tannegg auch Alt-Tannegg und die Wüstung Oberhalden (ehemalige Gemeinde Boll); der in Bonndorf im Schwarzwald aufgegangene Weiler Waldeck und die Wüstung Gündlingen (im Gebiet der früheren Stadt Bonndorf im Schwarzwald); die Wüstungen Hornberg, Kohlhalden, Rohrhof und Saubach (ehemalige Gemeinde Ebnet); die Wüstungen Gündlingen und Weiler (ehemalige Gemeinde Wellendingen); die Burgruinen Roggenbach, Steinegg und die Wüstungen Schweighof und Simonsreute im Gebiet der ehemaligen Gemeinde Wittlekofen.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 6836

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Bonndorf. Gasthaus Lindenbuck, 1931
Gasthaus Lindenbuck, Blick von einer Wiese, 1931
Bonndorf. Gasthaus Sonne, Brunnen, um 1960s
Gasthaus Sonne, Brunnen, Hotel Post und Rathaus am Marktplatz, um 1960s
Bonndorf. Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf, 1935
Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf, Besitzer Martin Duttlinger, 1935
Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf
Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf, Besitzer Martin Duttlinger
Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf, 1962
Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf, 1962
Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf
Gasthaus Steinasäge bei Bonndorf
Bonndorf. Gasthof zur Hirschen-Post
Gasthof zur Hirschen-Post
Bonndorf. Gasthof Pension Lamm
Gasthof Pension Lamm
Bonndorf. Hotel 'Schwarzwald', 1967
Hotel 'Schwarzwald', 1967
Bonndorf. Kinderheim Haus Waldfrieden, 1957
Kinderheim Haus Waldfrieden, 1957
Bonndorf. Marktbrunnen und Rathaus
Marktbrunnen und Rathaus
Bonndorf. Martin-Straße
Martin-Straße
Panorama von Bonndorf
Panorama von Bonndorf
Panorama von Bonndorf, Neues Schulhaus
Panorama von Bonndorf, Neues Schulhaus
Bonndorf. Stadtansicht vom Lindenbuck, 1902
Stadtansicht vom Lindenbuck, 1902
Bonndorf. Terrasse am Lindenbuck
Terrasse am Lindenbuck


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter