Author
Alte Historische Fotos und Bilder Karlsdorf-Neuthard, Baden-Württemberg
Old historical photos and pictures Aalen, Baden-Wuerttemberg

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Karlsdorf-Neuthard

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Baden-Württemberg

Geschichte von Karlsdorf-Neuthard, Baden-Württemberg in Fotos
History of Aalen, Baden-Wuerttemberg in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard entstand im Zuge der Gemeindereform durch den freiwilligen Zusammenschluss der ehemals selbständigen Orte Karlsdorf und Neuthard am 1. Januar 1975. Zur ehemaligen Gemeinde Karlsdorf gehören das Dorf Karlsdorf und die Siedlung Stadtwald-Siedlung. Zur ehemaligen Gemeinde Neuthard gehört das Dorf Neuthard.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 10 176

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Karlsdorf-Neuthard. Gasthof zum Bahnhof, Inhaber Robert Schlindwein
Gasthof zum Bahnhof, Inhaber Robert Schlindwein
Karlsdorf-Neuthard. Hotel Garni Siebert, Luftbild, Autobahnausfahrt Bruchsal - Karlsruhe
Hotel Garni Siebert, Luftbild, Autobahnausfahrt Bruchsal - Karlsruhe
Karlsdorf-Neuthard. Hotel Restaurant 'Karlshof'
Hotel Restaurant 'Karlshof'
Karlsdorf-Neuthard. Schönbornschule, Katholische Kirche
Schönbornschule, Katholische Kirche, Neues Rathaus, Kaufhaus Huber, Kriegerdenkmal, 1969

Unsere Gemeinde

Ortsteil Karlsdorf

Der Ortsteil Karlsdorf (6.475 Eihnwohner, Stand Nov. 2019) präsentiert sich mit baumgesäumten Straßen und dem malerisch dahinfließenden Saalbach. Das Alte Rathaus ist ein Wahrzeichen aus vergangenen Tagen. Es dient heute als Heimatmuseum. Markante Gebäude sind neben dem Alten Rathaus das Haus am Mühlenplatz, die katholische Pfarrkirche St. Jakobus, die evangelische Friedenskirche, das Kulturhaus “Alte Schule”, die frühere Zigarrenfabrik in der Bahnhofstraße und die Seniorenwohnanlage “Am Baumgarten”. Das heutige Karlsdorf geht auf das Dorf Alt-Dettenheim am Rhein zurück, das in den Jahren 1812/1813 im Zuge der Rheinbegradigung in das heutige Gemeindegebiet umgesiedelt wurde. Ihre historischen Wurzeln am Rhein haben die Karlsdorfer indes bis heute nicht vergessen; ein jährliches Heimatfest in Alt-Dettenheim erinnert in besonderer Weise an die alte Heimat. Tradition und Moderne, eine fleißige, heitere und gesellige Lebensart, dazu ein teils bis heute erhaltener, noch aus der früheren Heimat stammender Dialekt, sind echte Markenzeichen von Karlsdorf. Das Jubiläumsjahr "200 Jahre Karlsdorf" im Jahr 2013 wurde entsprechend zu einem denkwürdigen Fest.

Ortsteil Neuthard

Neuthard (4.210 Einwohner, Stand Nov. 2019), umgeben von Natur, Wald und Bachläufen, hat sich vom einst landwirtschaftlich geprägten Dorf zu einem modernen Ortsteil mit einem hervorragenden Wohnwert und liebenswertem Charme entwickelt. Markante Gebäude sind neben der katholischen Pfarrkirche St. Sebastian das Rathaus mit seinem Giebeltürmchen, die schön restaurierte Alte Zigarrenfabrik, die historische Mauer beim alten Pfarrhaus und die Marienkapelle. Alte Gässchen und historische Gebäude fügen sich harmonisch in das Ortsbild ein. Neuthard wurde im Jahr 1281 unter der Schreibweise "Nythard" erstmals urkundlich erwähnt. Lebendiger Bürgersinn, Anpassungsfähigkeit und Tatkraft ließen die Dorfgemeinschaft über gute und schlechte Zeiten hinweg bestehen. Bis heute sind Heimatliebe, Fleiß und Zusammenhalt überlieferte Tugenden der Einwohner. Neuthard präsentiert sich als aufstrebender und liebenswerter Ortsteil mit hohem Wohnwert. Dazu trägt auch die verstärkte Neuausweisung von Wohnbaugebieten in der jüngeren Vergangenheit und in der Gegenwart bei, wie etwa das Gebiet "Krähbusch/Überm Rain/Kalkofen" am nordöstlichen Ortsrand, sowie gelungene Beispiele für die Schaffung von neuem Wohnraum im Ort.

Quelle: karlsdorf-neuthard.de



Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter