Author
Alte Historische Fotos und Bilder Löhne, Nordrhein-Westfalen
Old historical photos and pictures Löhne, North Rhine-Westphalia

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Löhne

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Nordrhein-Westfalen

Geschichte von Löhne, Nordrhein-Westfalen in Fotos
History of Löhne, North Rhine-Westphalia in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Löhne gliedert sich in die fünf Stadtteile Gohfeld, Löhne-Ort, Mennighüffen, Obernbeck und Ulenburg, die auf die bis 1969 bestehenden selbstständigen Landgemeinden zurückgehen. Dabei ist zu beachten, dass die Stadt ihren Namen nur indirekt vom Stadtteil Löhne-Ort erhalten hat, der zwar bis 1968 Löhne (ohne -Ort) hieß, aber nicht, wie man vermuten könnte, der zentrale oder größte Stadtteil ist. Namensgebend war eher der zu Gohfeld gehörenden Ortsteil Löhne-Bahnhof als Mittelpunkt der Stadt. Der Bau des dortigen Bahnhofs 1846/47, auf den die Entwicklung des Löhner Raums zur Stadt letztlich zurückgeht, hatte ursprünglich beim Dorf Löhne, dem heutigen Löhne-Ort, erfolgen sollen. Als man sich schließlich entschied, ihn weiter östlich am Westrand Gohfelds anzulegen, behielt man für den Haltepunkt den Namen „Bahnhof Löhne“ bei, der sich bald auch auf den sich dort bildenden neuen Siedlungsschwerpunkt übertrug. Heute gilt Löhne-Bahnhof als Zentrum der Gesamtstadt und wird daher allgemein als eigener – inoffizieller – Stadtteil betrachtet und nicht mehr unter Gohfeld mitverstanden. Ulenburg entlang des Mühlenbaches ist mit nur rund 500 Einwohnern der mit Abstand kleinste Stadtteil und hat keinen eigenen Siedlungskern. Sein offizieller Status als Stadtteil ist selbst vielen Löhnern unbekannt, es wird teils zu Mennighüffen, teils zu Obernbeck gerechnet.

Stadtteile und Ortsteile:

• Gohfeld mit Melbergen, Wittel

• Löhne-Bahnhof mit Bischofshagen, Steinsiek (östlicher Teil)

• Löhne-Ort mit Dickendorn, Falscheide, Löhnerheide, Steinsiek (westlicher Teil)

• Mennighüffen mit Besebruch, Grimminghausen, Halstern, Krell, Ostscheid, Westscheid

• Obernbeck mit Ellerbusch

• Ulenburg mit Beck

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 39 767

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Löhne. Am Markt
Am Markt
Löhne. Amtshaus
Amtshaus
Löhne. Bahnhofstraße, 1929
Bahnhofstraße, 1929
Löhne. Kirche und Sparkasse
Stadtteil Gohfeld - Kirche und Sparkasse
Löhne. Konfirmandensaal, 1953
Stadtteil Mennighüffen - Konfirmandensaal, Gemeindehaus, Kirche, 1953
Löhne. Panorama der Stadt
Panorama der Stadt
Löhne. Panorama der Stadt
Panorama der Stadt und Eisenbahn
Löhne. Panorama von Stadtstraße, 1949
Stadtteil Obernbeck - Panorama von Stadtstraße, 1949
Löhne. Reichsbahnhof
Reichsbahnhof
Löhne. Schule und Pfarrhaus, 1909
Stadtteil Gohfeld - Schule und Pfarrhaus, 1909
Löhne. Villa an der Bahnhofstraße, 1921
Villa an der Bahnhofstraße, 1921
Löhne. Wasserschloß mit Brücke
Stadtteil Ulenburg - Wasserschloß mit Brücke


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter