Author
Alte Historische Fotos und Bilder Laucha an der Unstrut, Sachsen-Anhalt
Old historical photos and pictures Laucha an der Unstrut, Saxony-Anhalt

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Laucha an der Unstrut

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Sachsen-Anhalt

Geschichte von Laucha an der Unstrut Land Sachsen-Anhalt in Fotos
History of Laucha an der Unstrut, Saxony-Anhalt in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Laucha an der Unstrut ist eine Stadt im Burgenlandkreis im südlichen Sachsen-Anhalt (Deutschland). Sie gehört der Verbandsgemeinde Unstruttal mit Sitz in der Stadt Freyburg (Unstrut) an.

Die Stadt an der Unstrut liegt im Weinbaugebiet Saale-Unstrut an der B 176 zwischen Bad Bibra und Freyburg und an der Unstrutbahn von Naumburg (Saale) nach Artern. Laucha gehört zum Naturpark Saale-Unstrut-Triasland. Nördlich und südlich des Tals erheben sich die Berge, deren Untergrund aus Muschelkalkstein und die oberhalb aus Buntsandstein bestehen. Die nördlichen Hangkanten werden als Obst- und Weinbaugebiet genutzt. Schon 1402 gab es erstmals einen Hinweis über den Weinbau in der Lauchaer Flur. Die Hänge im Süden sind bewaldet.

Zu Laucha an der Unstrut gehören die Ortsteile Burgscheidungen, Dorndorf, Kirchscheidungen, Plößnitz und Tröbsdorf.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 2831

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Laucha an der Unstrut. Blick zur Stadt
Blick zur Stadt
Laucha an der Unstrut. Burgscheidungen - Schloß
Burgscheidungen - Schloß
Laucha an der Unstrut. Burgscheidungen - Schloß
Burgscheidungen - Schloß
Laucha an der Unstrut. Glockenmuseum
Glockenmuseum
Laucha an der Unstrut. Markt und Kirche, Geschäft, Uhrmacher
Markt und Kirche, Geschäft, Uhrmacher
Laucha an der Unstrut. Oberstraße
Oberstraße
Laucha an der Unstrut. Rathaus
Rathaus
Laucha an der Unstrut. Unstrut mit Mühlenstraße
Unstrut mit Mühlenstraße


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter