Author
Alte Historische Fotos und Bilder Neuenburg am Rhein, Baden-Württemberg
Old historical photos and pictures Aalen, Baden-Wuerttemberg

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Neuenburg am Rhein

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Baden-Württemberg

Geschichte von Neuenburg am Rhein, Baden-Württemberg in Fotos
History of Aalen, Baden-Wuerttemberg in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Neben dem Kernort Neuenburg (mit dem Wohnplatz Wasserbaumeisterei und der in den 1950er Jahren gegründeten Siedlung Im Stein) hat die Stadt drei Ortsteile: Steinenstadt, Grißheim (mit dem Wohnplatz Rheinwärterhaus), Zienken.

Im Stadtteil Steinenstadt liegt die abgegangene Ortschaft Rinken.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 12 081

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Neuenburg. Katholische Liebfrauenkirche
Katholische Liebfrauenkirche
Neuenburg am Rhein - Multi Panorama
Neuenburg am Rhein - Multi Panorama
Neuenburg am Rhein - Multi Panorama
Neuenburg am Rhein - Multi Panorama
Neuenburg. Rathausplatz, Fischbrunnen und strassen
Rathausplatz, Fischbrunnen und strassen

Geschichte in Zeittafel

  • um 1175 Gründung der Stadt durch Herzog Berthold IV. von Zähringen.
  • 1219 Neuenburg wird erstmals freie Reichsstadt durch Friedrich II.
  • 1274 Neuenburg am Rhein wird erneut Freie Reichsstadt durch Rudolf von Habsburg.
  • 1292 König Adolf von Nassau kommt in die Stadt und übergibt im Ratssaal einen weitgehenden Freibrief, das so genannte Adolphinische Privilegium (Neuenburger Stadtrecht).
  • 1292 Erwähnung des Neuenburger Münsters.
  • um 1295 Geburt des Mathias von Neuenburg, letzter großer Reichschronist des Mittelalters.
  • 1350 Erste Erwähnung einer Neuenburger Währung.
  • ab 1400 Münztage des Rappenmünzbundes in Neuenburg am Rhein.
  • 1409 Erste Erwähnung der Heilig-Kreuz-Kapelle (Wallfahrtskapelle).
  • 1417 König Sigismund genehmigt der Stadt zwei Jahrmärkte.
  • 1448, 1468, 1469 Landtage in Neuenburg am Rhein.
  • 1475 Schutzbündnis der Städte Freiburg, Breisach, Neuenburg am Rhein und Endingen.
  • 1525 Der Basler Rechtsgelehrte Bonifacius Amerbach heiratet in Neuenburg am Rhein Martha Fuchs.
  • 1525 Durch die reißenden Wasser des Rheins verschwindet fast die Hälfte der Stadt mitsamt dem Münster.
  • 1529 Erasmus von Rotterdam in Neuenburg am Rhein. Hier tagt das Basler Domkapitel.
  • 1633 Neuenburg am Rhein wird Sitz der vorderösterreichischen Regierung.
  • 1675 Holländischer Krieg. Völlige Vernichtung der Stadt unter Vauban, General Ludwigs XIV.
  • 1679 Nach dem Friedenschluss wird mit dem Wiederaufbau der Stadt begonnen.
  • 1704 Totale Einebnung der Stadt im spanischen Erbfolgekrieg. Für die Bürger beginnt die Zeit einer zehnjährigen Evakuierung.
  • 1741 Erbhuldigung der Stadt an Kaiserin Maria Theresia.
  • 1806 Neuenburg am Rhein kommt an das Großherzogtum Baden.
  • 1870/71 Deutsch-französischer Krieg. Neuenburg am Rhein wird Brückenkopf.
  • 1878 Inbetriebnahme der Eisenbahnlinie nach Mülhausen.
  • 1939 Zweiter Weltkrieg. Die Rheinbrücke wird gesprengt. Die Neuenburger werden erstmals evakuiert.
  • 1940 Große Beschießung der Stadt im Zweiten Weltkrieg, die den gesamten Stadtkern nahezu völlig zerstört. Sofortiger Wiederaufbau.
  • 1944 61 % der Gebäude werden erneut total zerstört.
  • 1958 Wiederaufbau der Stadt ist beendet.
  • 1971-1975 Eingliederung der Gemeinden Zienken, Grißheim, Steinenstadt
  • 1975 800 Jahre Stadt Neuenburg am Rhein
  • 1992 700 Jahre Neuenburger Stadtrecht
  • 1994 Einweihung des neuen Rathauses
  • 1998 Einweihung der Mathias von Neuenburg Realschule
  • 2000 825 Jahre Neuenburg am Rhein
  • 2005 Einweihung des Kreisgymnasiums
  • 2011 Einweihung der Stadtbibliothek - Bildungshaus Bonifacius Amerbach

Quelle: neuenburg.de



Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter