Author
Alte Historische Fotos und Bilder Schwabach, Bayern
Wappen Schwabach

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Freistaat Bayern

Geschichte Schwabach, Bayern in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Gewachsene Stadtteile:

  • Altstadt – die Altstadt ist durch die teilweise noch vorhandene mittelalterliche Stadtmauer gegliedert.
  • Südliche Vorstadt
  • Nördliche Vorstadt (Nürnberger Tor)
  • Vogelherd
  • Eichwasen
  • Gartenheim

Neben Schwabach gibt es 14 weitere Ortsteile, die zum Teil mit der Stadt baulich verbunden sind. Sie waren vormals eigenständige bzw. zu anderen Gemeinden gehörende Ortschaften. In Klammern werden das Jahr der Eingliederung in die Stadt Schwabach und die Herkunft (der Name der vorherigen Gemeinde) angegeben.

  • Uigenau und Forsthof (1924, von Kammerstein)
  • Limbach und Nasbach (1956, von Penzendorf)
  • Unterreichenbach (1960, eigenständig; Rest verblieb als Gemeinde Volkersgau)
  • Obermainbach (1972, von Ottersdorf)
  • Wolkersdorf mit Dietersdorf, Oberbaimbach, Unterbaimbach und Raubershof (1972, eigenständig), mit Forstbezirk Brünst
  • Penzendorf (1972, eigenständig)
  • Schaftnach mit Schwarzach (1978, von Kleinschwarzenlohe)

Einwohner: 40 781

Schwabach. Blick vom Hochhaus Lindenstraße auf die Stadt
Blick vom Hochhaus Lindenstraße auf die Stadt
Schwabach. Brücke und Wohnhäusern
Brücke und Wohnhäusern
Schwabach. Fleischbrücke
Fleischbrücke
Schwabach. Katholische Kirche
Katholische Kirche
Schwabach. Königsplatz und -Straße, Schöner Brunnen
Königsplatz und -Straße, Schöner Brunnen
Schwabach. Ludwigstraße mit Gasthaus zur Rose, 1918
Ludwigstraße mit Gasthaus zur Rose, 1918
Schwabach. Marktplatz, 1940
Marktplatz, 1940
Schwabach. Südliche Ringstraße, 1920
Südliche Ringstraße, 1920

Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter