Author
Alte Historische Fotos und Bilder Senden, Nordrhein-Westfalen
Old historical photos and pictures Senden, North Rhine-Westphalia

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Senden

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Nordrhein-Westfalen

Geschichte von Senden, Nordrhein-Westfalen in Fotos
History of Senden, North Rhine-Westphalia in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Die Gemeinde besteht aus den Gemeindebezirken: Bösensell, Ottmarsbocholt, Senden

Die ehemalige Gemeinde Venne gehört zum Gemeindebezirk Senden.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 20 493

Geschichte: Senden wird erstmals um 890 in einem Heberegister des Klosters Werden an der Ruhr urkundlich als Sendiaon erwähnt, im selben Register werden auch Basinseli (Bösensell) und Bredenbeki erwähnt.

Archäologische Funde weisen auf eine kontinuierliche Besiedlung um 700 n. Chr. hin. Weitere Funde datieren aus der Alt- und Mittelsteinzeit. Ottmarsbocholt wird um 980, Venne 1230 erstmals urkundlich erwähnt.

Das Schloss Senden (eher Haus Senden) ging um 1350 an die Herren von Senden, um 1400 an die von Droste zu Kakesbeck.

1952 gründeten aus Böhmen vertriebene Klarissen ein Kloster in Senden.

Die ehemals selbstständigen Gemeinden Bösensell, Ottmarsbocholt, Senden und Venne wurden im Rahmen der kommunalen Neugliederung am 1. Januar 1975 zur Gemeinde Senden vereinigt.

Sehenswürdigkeiten:

Senden. Herrenstraße, 1917
Herrenstraße, 1917
Senden. Kirche, 1963
Kirche, 1963
Senden. Kriegerdenkmal, Friedenskapelle, Hospital, Herrenstraße, um 1955
Kriegerdenkmal, Friedenskapelle, Hospital, Herrenstraße, um 1955
Senden. Ottmarsbocholt - Münster, 1929
Ottmarsbocholt - Münster, 1929
Senden. Schloß
Schloß
Senden in 1900
Senden in 1900
Senden, Fliegeraufnahme
Senden, Fliegeraufnahme
Senden. St Johannes Hospital
St Johannes Hospital


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter