Author
Alte Historische Fotos und Bilder Arberg, Bayern

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges alte bilder der Siedlung haben, senden Sie eine E-Mail an fotobanknail@gmail.com

Wappen Arberg

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Bayern

Geschichte von Arberg, Bayern in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Zum historischen Markt Arberg gehörten die Weiler Ober- und Unterschönau. Im Zuge der Gebietsreform 1972 wurden folgende bis dahin selbständige Gemeinden mit ihren Teilorten nach Arberg eingemeindet: die Pfarrdörfer Mörsach (mit dem Dorf Georgenhaag und den Weilern Gothendorf) und Großlellenfeld, die Dörfer Kleinlellenfeld (mit dem Weiler Eybburg) und Kemmathen (mit dem Dorf Goldbühl) sowie der Weiler Waffenmühle, der zuvor zur selbstständigen Gemeinde Wiesethbruck (heute Gemeindeteil von Markt Bechhofen an der Heide) gehörte.

Die Gemeinde hat seitdem zwölf Gemeindeteile:

Arberg, Eybburg, Georgenhaag, Goldbühl, Gothendorf, Großlellenfeld, Kemmathen, Kleinlellenfeld, Mörsach, Ober- und Unterschönau, Waffenmühle

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 2264

Geschichte:



Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter