Author
Alte Historische Fotos und Bilder Alf (Mosel), Rheinland-Pfalz

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges alte bilder der Siedlung haben, senden Sie eine E-Mail an fotobanknail@gmail.com

Wappen Alf (Mosel)

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Rheinland-Pfalz

Geschichte von Alf (Mosel), Rheinland-Pfalz in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie:

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 843

Geschichte: In vorrömischer Zeit von Kelten bewohnt, geht der Name auf die römische Siedlung Albis (erste Erwähnung um 50 v. Chr.) zurück. Alf gehörte im Mittelalter zur Herrschaft der nahe gelegenen Burg Arras, die wiederum ein Lehen von Kurtrier war. Ab 1794 stand Alf unter französischer Herrschaft und gehörte bis 1814 zur Mairie Eller im Kanton Cochem. 1815 wurde der Ort auf dem Wiener Kongress dem Königreich Preußen zugeordnet.

Seit 1946 ist der Ort Teil des damals neu gebildeten Landes Rheinland-Pfalz.

Alf. Alf - Bullay Eisenbahnbrücke
Alf - Bullay Eisenbahnbrücke
Alf - Bullay an der Mosel, 1956
Alf - Bullay an der Mosel, 1956
Alf. Blick auf Bullay
Blick auf Bullay
Alf. Blick auf Fabrik mit Hotel 'Jägerhof'
Blick auf Fabrik mit Hotel 'Jägerhof'
Alf. Burg Arras, Kaiserliches Reichslehen Gaststätte, 1965
Burg Arras, Kaiserliches Reichslehen Gaststätte, 1965
Alf. St Marienhaus, 1911
St Marienhaus, 1911
Alf. Gasthaus 'Alte Post'
Gasthaus 'Alte Post'
Alf. Gasthaus 'Zur schönen Aussicht'
Gasthaus 'Zur schönen Aussicht'
Alf. Hotel 'Haus Moselblick'
Hotel 'Haus Moselblick'
Alf. Hotel Pension 'Jägerhof'
Hotel Pension 'Jägerhof'
Alf. Hotel zur Post
Hotel zur Post
Alf. Hotel zur Post und Brücke
Hotel zur Post und Brücke
Alf. Hotel 'Zum Anker'
Hotel 'Zum Anker'
Alf. Eingang zur Klosterruine Marienburg bei Bullay
Eingang zur Klosterruine Marienburg bei Bullay
Alf. Klosterruine Marienburg bei Bullay, 1957
Klosterruine Marienburg bei Bullay, 1957
Alf. Weinkellerei Ewald Theodor Drathen
Weinkellerei Ewald Theodor Drathen


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter