Author
Alte Historische Fotos und Bilder Alken (Untermosel), Rheinland-Pfalz

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges alte bilder der Siedlung haben, senden Sie eine E-Mail an fotobanknail@gmail.com

Wappen Alken (Untermosel)

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Rheinland-Pfalz

Geschichte Alken (Untermosel), Rheinland-Pfalz in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie:

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 666

Geschichte: Alken wurde bereits im 10. Jahrhundert als Alkana erstmals erwähnt. Die heutige Schreibweise ist für das 16. Jahrhundert belegt. Es gehörte bis ins 13. Jahrhundert zur Pfalzgrafschaft. Um 1200 erbaute der Pfalzgraf Heinrich zur Sicherung des Gebietes die Burg Thurant. In der Folgezeit kam es zu bewaffneten Auseinandersetzungen mit den Kurfürsten und Erzbischöfen von Köln und Trier. Höhepunkt der Ereignisse war eine langwährende Belagerung der Burg Thurandt, die schließlich 1248 zur Übergabe durch den Pfalzgrafen an die beiden Erzbischöfe führte. Alken wurde zum Mittelpunkt des gleichnamigen Amtes, das bis zum Ende des 18. Jahrhunderts von Kurköln und Kurtrier gemeinsam verwaltet wurde. Als Verwalter treten im Laufe der Geschichte verschiedene Adelsfamilien auf (Eltz, Boos von Waldeck, Winningen, Schöneck, Ehrenburg (-berg), Thys von Alken u. a.). Vor allem die Familie der Herren von Wiltberg (Stammsitz auf der Wildburg im Hunsrück) war bedeutend für Alken.

Alken. Blick auf die Fähre am fluss der Mosel, der Stadt mit Burg
Blick auf die Fähre am fluss der Mosel, der Stadt mit Burg
Alken. Blick auf fluss die Mosel und die Stadt mit Burg, 1932
Blick auf fluss die Mosel und die Stadt mit Burg, 1932
Alken. Blick auf Ortsstraße
Blick auf Ortsstraße
Alken. Blick auf das Tor
Blick auf das Tor
Alken. Burg Thurant bei Alken, 1999
Burg Thurant bei Alken, 1999
Alken. Gasthaus und Pension Josef Hürter
Gasthaus und Pension Josef Hürter
Alken. Pension Haus Braun, Blick auf den Ort, 1939
Pension Haus Braun, Blick auf den Ort, 1939
Alken. Wildburg und St Michaelskapelle
Wildburg und St Michaelskapelle


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter