Author
Alte Historische Fotos und Bilder Beetzsee, Brandenburg

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Brandenburg

Geschichte von Beetzsee, Brandenburg in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Beetzsee ist eine Gemeinde mit etwas mehr als 2400 Einwohnern im Landkreis Potsdam-Mittelmark in Brandenburg. Sie entstand 2002 durch den freiwilligen Zusammenschluss der Gemeinden Brielow, Radewege und Marzahne im Vorfeld der geplanten brandenburgischen Gemeindegebietsreform 2003. 2008 wechselte Marzahne zur Nachbarstadt Havelsee. Namensgeber für die Gemeinde war der zur Stadt Brandenburg an der Havel gehörende Beetzsee, einem Rinnensee, an dessen Westufer sie liegt. Die Gemeinde ist Sitz des gleichnamigen Amtes, dem neben Beetzsee weitere drei Gemeinden und die Stadt Havelsee angehören.

Beetzsee gliedert sich in zwei Ortsteile. Brielow liegt im Süden der Gemeinde. Zu ihm gehört der Wohnplatz Brielow Ausbau direkt an der Grenze zur Stadt Brandenburg. Der nördliche beziehungsweise nordöstliche Ortsteil ist Radewege. Zu ihm gehört der zentral in der Gemeinde gelegene Wohnplatz Radewege Siedlung.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 2 661

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Beetzsee. Gaststätte und Obstgut 'Bollmannsruh', 1941
Gaststätte und Obstgut 'Bollmannsruh', 1941
Beetzsee. Gaststätte und Obstgut 'Bollmannsruh', 1944
Gaststätte und Obstgut 'Bollmannsruh', 1944
Beetzsee. Päwesin - Dorfstraße, 1930
Päwesin - Dorfstraße, 1930
Beetzsee. Schloß, 1924
Schloß, 1924


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter