Author
Alte Historische Fotos und Bilder Bensdorf, Brandenburg

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Brandenburg

Geschichte von Bensdorf, Brandenburg in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Bensdorf ist eine Gemeinde im Westen des Landes Brandenburg. Die Gemeinde entstand am 1. Juli 1950 durch den Zusammenschluss der vier Gemeinden Altbensdorf, Neubensdorf, Woltersdorf und Vehlen. Der Name geht auf das bis zur Gründung Neubensdorfs im frühen 19. Jahrhundert Bensdorf genannte Altbensdorf zurück. Dazu kommen die Wohnplätze Dunke (historisch auch Genzhof) nördlich von Vehlen, Dorotheenhof und Neu Woltersdorf bei Woltersdorf. Die Gemeinde gehört zum Amt Wusterwitz.

Bensdorf, Vehlen und Woltersdorf wurden, soweit bekannt, erstmals im 14. Jahrhundert erwähnt. Sehenswürdigkeiten in den Orten der Gemeinde sind beispielsweise Dorfkirchen. Daneben sind einzelne Gehöfte unter Denkmalschutz gestellt. Die Wirtschaft ist im starken Maße agrarisch geprägt. Einzelne Bereiche der Gemeinde sind als Schutzgebiete ausgewiesen.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 1235

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Bensdorf. Altbensdorf - nach dem Brand 1810
Altbensdorf - nach dem Brand 1810 zerstörte und anschließend wieder aufgebaute Dorfkirche
Bensdorf. Neubensdorf - Kriegerdenkmal
Neubensdorf - Kriegerdenkmal für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Dorfbewohner
Bensdorf. Vehlen - Kirche
Vehlen - Kirche
Bensdorf. Woltersdorf - Kirche
Woltersdorf - Kirche


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter