Author
Alte Historische Fotos und Bilder Hannoversch Münden, Niedersachsen

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges alte bilder der Siedlung haben, senden Sie eine E-Mail an fotobanknail@gmail.com

Wappen Hannoversch Münden

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Niedersachsen

Geschichte von Hannoversch Münden, Niedersachsen in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Seit der kommunalen Gebietsreform 1973 setzt sich die Stadt Hann. Münden aus der Kernstadt und insgesamt zehn Ortsteilen zusammen.

Kernstadt: Altmünden, Hermannshagen, Innenstadt, Neumünden, Kattenbühl, Blume.

Ortsteile: Bonaforth, Gimte (mit Hilwartshausen), Hedemünden, Hemeln (mit Bursfelde und Glashütte), Laubach, Lippoldshausen, Mielenhausen, Oberode, Volkmarshausen, Wiershausen.

Die „Stadtbereiche“ der Kernstadt sind bei der Ausdehnung der Stadt über die Stadtmauer der historischen Altstadt hinaus nach Plänen des Magistrats im 19. Jahrhundert entstanden, ohne ausdrücklich als Stadtteile gewidmet worden zu sein. Nach weiterer Entwicklung der Stadt im 20. Jahrhundert decken sie heute mit ihren ursprünglichen Grenzen nicht mehr alle bebauten Flächen der Kernstadt ab.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 23 797

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Hannoversch Münden. Blick von der Tillyschanze
Blick von der Tillyschanze
Hannoversch Münden. Haus Hammerschlag (Marktstraße)
Haus Hammerschlag (Marktstraße)
Hannoversch Münden. Oberes Tor
Oberes Tor
Hannoversch Münden. Panorama der Stadt
Panorama der Stadt
Hannoversch Münden. Panorama der Stadt
Panorama der Stadt
Hannoversch Münden. Partie an der Werra
Partie an der Werra
Hannoversch Münden. Partie an der Werra mit dem Schloss
Partie an der Werra mit dem Schloss
Hannoversch Münden. Weserblick
Weserblick


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter