Author
Alte Historische Fotos und Bilder Halle, Nordrhein-Westfalen

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges alte bilder der Siedlung haben, senden Sie eine E-Mail an fotobanknail@gmail.com

Wappen Halle

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Land Nordrhein-Westfalen

Geschichte von Halle (Westf), Nordrhein-Westfalen in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Halle gliedert sich in zehn Ortsteile, von denen neben der Kernstadt Halle nur das industriell-vorstädtisch geprägte Künsebeck, sowie die dörflich-ländlichen Stadtteile Bokel, Hesseln, Hörste und Kölkebeck geschlossene Ortsgebiete sind.

Während die dörflichen-ländlichen Ortsteile als eigenständige Gliederungsbestandteile des Stadtgebietes klar erkennbar sind, ist der Übergang zwischen Halle und Künsebeck fließend. Oldendorf und Gartnisch sind im Ortsgebiet von Halle vollständig aufgegangen. Oldendorf wird im Gegensatz zu Gartnisch von der Bevölkerung nicht mehr als Ortsteil wahrgenommen. Eggeberg und Ascheloh sind gering besiedelte Gemarkungen.

Die vorgenannte Gliederung wird nicht von der Hauptsatzung der Stadt geregelt, die keine einzelnen Ortsteile nennt, geht aber auf die Grenzen der ehemals selbstständigen Gemeinden im Stadtgebiet zurück und wird von der Stadt beispielsweise bei der Angabe der Einwohnerzahlen in den Ortsteilen verwendet.

Ortsteile:

• Bokel

• Halle, davon - Halle (Ort) inkl., Oldendorf, Ascheloh, Eggeberg, Gartnisch

• Hesseln

• Hörste

• Kölkebeck

• Künsebeck

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 21 692

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Halle. Burg Ravensberg
Burg Ravensberg
Halle. Kirchplatz, 1918
Kirchplatz, 1918
Halle. Klingenhagen, 1918
Klingenhagen, 1918
Halle. Krankenhaus
Krankenhaus
Halle. Neuen Volksschule
Neuen Volksschule
Halle. Schloß, 1915
Schloß, 1915
Halle. Schloß Steinhausen, 1915
Schloß Steinhausen, 1915
Halle. Werther-Straße
Werther-Straße


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter