Author
Alte Historische Fotos und Bilder Weißwasser (Oberlausitz), Sachsen

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges alte bilder der Siedlung haben, senden Sie eine E-Mail an fotobanknail@gmail.com

Wappen Weißwasser (Oberlausitz)

Städte der Welt • Der Städte Deutschland • Liste der Städte Freistaat Sachsen

Geschichte von Weißwasser Weißwasser (Oberlausitz) (obersorbisch - Běła Woda), Sachsen in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Weißwasser/Oberlausitz (im amtlichen Gemeindeverzeichnis Weißwasser/O.L.), obersorbisch - Běła Woda, ist eine Große Kreisstadt im Nordosten von Sachsen und die drittgrößte Stadt im Landkreis Görlitz sowie die achtgrößte der Oberlausitz und liegt inmitten einer braunkohlereichen Heidelandschaft zwischen dem Lausitzer Seenland und der deutsch-polnischen Grenze.

Mit seinem Aufstieg vom bäuerlich geprägten Heidedorf zum Industriestädtchen wuchs Weißwasser von reichlich 1000 (1885) auf über 38.000 Einwohner im Jahr 1988 und fiel dann wieder auf 16.000 im Jahr 2020. Damit ist Weißwasser nunmehr wieder eine Kleinstadt.

Weißwasser gehört zum offiziellen sorbischen Siedlungsgebiet in Sachsen.

Gründungszeitpunkt:

Einwohner: 16 130

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Weißwasser (Oberlausitz). Blick zum Bahnhof, 1911
Blick zum Bahnhof, 1911
Weißwasser (Oberlausitz). Busbahnhof, Bus 'Icarus', 1978
Busbahnhof, Bus 'Icarus', 1978
Weißwasser (Oberlausitz). Eingang Ingenieurschule für Glastechnik, 1966
Eingang Ingenieurschule für Glastechnik, 1966
Weißwasser (Oberlausitz). Evangelische Gemeindeschule, 1914
Evangelische Gemeindeschule, 1914
Weißwasser (Oberlausitz). Muskauer Straße
Muskauer Straße
Weißwasser (Oberlausitz). Muskauer Straße mit HO-Kaufhaus
Muskauer Straße mit HO-Kaufhaus
Weißwasser (Oberlausitz). Rathaus, 1968
Rathaus, 1968
Weißwasser (Oberlausitz). Wasserturm, 1944
Wasserturm, 1944


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter